• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Sascha Walenta

Mitglied des Kreistages

Clemens-August-Str. 63
59821 Arnsberg

Tel.: 02931 93906-14
Fax: 02931 93906-22
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

* 1973

Beruflicher Lebenslauf

Architekt, Mitglied der Architektenkammer NRW
selbständig, geschäftsführender Gesellschafter walenta gmbh | architekten + generalplaner,
Inhaber walenta real estate & development, Erlaubnis nach §34c GewO,
Vorsitzender des Prüfungsausschusses für Bauzeichner bei der IHK Hellweg-Sauerland,
Referent bei der Architektenkammer NRW,
Mitglied im Gestaltungsbeirat der Stadt Arnsberg

Politischer Lebenslauf

Mitglied des Kreistages des Hochsauerlandkreises seit 04.10.2011
Mitglied der CDU seit 1991
Mitglied der Mittelstandsorganisation der CDU (MIT) seit 2007
Mitglied der KPV seit 2010
Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes Arnsberg seit 2010

Mitgliedschaft in Vereinen

Kreis der Freunde des Bauhauses Dessau e.V., Bauhaus Archiv Berlin e.V., Förderverein Meisterhäuser Dessau e.V.
BVB Fanclub Oeventrop-Freienohl
Arnsberger Bürgerschützengesellschaft
St. Sebastianus-Schützenverein Oeventrop
KLAKAG Arnsberg
Förderverein des Gymnasiums Laurentianum Arnsberg
Fördermitglied des LSC Oeventrop e.V.
Haus & Grund Arnsberg

Mitglied in Gremien und Ausschüssen seit 2014 bis 2020

Ausschuss für Wirtschaft, Struktur und Tourismus, Betriebsausschuss, Gesellschafterversammlung der Gesellschaft für Abfallwirtschaft Hochsauerland mbH, Baukommission Musisches Bildungszentrum Südwestfalen – Akademie Bad Fredeburg, Kreispolizeibeirat, Vorstand des Wasserbeschaffungsverbandes Arnsberg, Kreistag

stellvertr. Mitglied

Gesellschafterversammlung der Regionalverkehr Ruhr-Lippe GmbH, Soest, Kulturausschuss, Aufsichtsrat der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Hochsauerlandkreis mbH, Verbandsversammlung des Zweckverbandes Naturpark Arnsberger Wald, Verbandsversammlung des Zweckverbandes Naturpark Homert

© CDU Kreisverband Hochsauerland 2017